Einzeltraining

Für kleine & große Jäger

Hunde lassen sich gerne den Kopf verdrehen: von einem Hasen, einem Reh oder nur von der Spur, die verrät, dass hier vor einiger Zeit eine Beute gelaufen ist. Sie schnüffeln aufgeregt, suchen und orten das Wild, während der Hundebesitzer alle Hände voll zu tun hat, ihn davon abzuhalten. Während der Hund einen riesen Spaß hat und auf der Suche nach dem großen Glück ist, sind die Besitzer mehr und mehr gestresst, unzufrieden und frustriert.

Einen jagdlich motivierten Hund bei sich zu halten – körperlich, wie geistig, ist eine Herausforderung. Mit den richtigen Tricks und Kniffen kann daraus aber ein längerfristiger Erfolg entstehen.

Da das Jagdverhalten im Hund fest verankert ist, können wir zwar diesen Trieb nicht abtrainieren, aber umlenken. Der Hund kann lernen, dass er nicht jagen darf und der Besitzer kann ihm dafür eine Alternative bieten.

Inhalte des Trainings sind:

  • Was ist Jagdverhalten
  • Auslöser verstehen
  • Erkennen von Jagdverhalten
  • Orientierung am Menschen fördern und festigen
  • Rückruf sicher aufbauen und festigen
  • Belohnungssysteme
  • Stoppen/Abbruchsignale
  • Bedürfnisse befriedigen durch Beschäftigung

Im Einzeltraining können wir am individuellsten und intensivsten mit Dir und Deinem Hund arbeiten. Wir bieten auch Workshops (kurzes intensives Training) zu diesem Thema an.

Du hast Interesse an einer individuellen Beratung? Dann nimm bitte telefonisch unter der Rufnummer 0178 – 40 81 87 0 mit uns Kontakt auf.

Einzeltraining

1x Einzeltraining (45 Min.)  50 €
4x Einzeltraining  196 €
6 x Einzeltraining  288 €
8 x Einzeltraining  376 €

Zur Anmeldung