Junge Jäger

Erziehung & Beschäftigung für Anfänger

Du hast einen jungen Jagdhund und/oder eine sehr aufgeweckten Hund und möchtest die Energie und ggf. dem Jagdtrieb vorbeugen bzw. von Anfang an in die richtigen Bahnen lenken? Du wünscht dir Freiheiten für deinen Hund und möchtest präventiv alles dafür tun?

Hier lernst du mit deinem Hund als Team Aufgaben zu lösen. Diese Aufgaben zielen darauf ab, deinen Hund artgerecht zu beschäftigen und dabei die Erziehung spielerisch voranzubringen.
Wir kombinieren Such – und Apportieraufgaben (Einsteigerniveau – just for fun, je nach Interesse) mit Erziehungsübungen. Schwerpunkt legen wir auf den Rück-Pfiff und das Warten & Bleiben. Schritt für Schritt bauen wir die Übungen auf.

Für wen:

  • für Junghunde ab dem 6. Lebensmonat und erwachsene Einsteiger
  • für neugierige, temperamentvolle und aufgeweckte Hunde, aber auch für schüchterne und unsichere Hunde sehr empfehlenswert
  • Jagdhunderassen, klein bis groß werdend
  • Hundebesitzer, die gerne ihrem Hund mehr als Erziehung bieten möchten
  • Hundebesitzer, die in das Thema Beschäftigung reinschnuppern wollen

Voraussetzung: Du hast bereits bei uns den Junghundekurs oder Basiskurs oder das Einzeltraining besucht. Wenn nicht, setze dich mit uns in Verbindung.

Das lernst Du und Dein Hund:

  • freudiges Suchen & Bringen von Futter und/oder Gegenständen (Futterbeutel oder Dummy)
  • Warten lernen bis es los geht
  • Konzentration fördern
  • Sitzenbleiben und Warten auch bei Abwesenheit des Besitzers
  • Rück-Pfiff aufbauen und festigen
  • Teamarbeit
Nächster Kurs: 26. Oktober 2018 um 11 Uhr ausgebucht
Kursgebühr: 95 €/Hund
Termine: 26.10, 9.11, 23.11, 30.11, 7.12
Teilnehmerzahl: max. 5 Teilnehmer

Zur Anmeldung