Dackel

Jeder sollte einen Dackel haben – finde ich als absoluter Dackelfan!

Sie sind klug, pfiffig, witzig, haben ihren eigene Kopf, hören, wenn sie wollen und sind einfach charmant.

Das die Erziehung eines Dackels nicht immer einfach ist, ist ja bekannt. Dennoch kann auch ein Erdhund lernen mit seinem Menschen zusammen die Natur zu erkunden.

Dabei ist es wichtig, mit dem kleinen Bauhund genaue Absprachen zu treffen, was, wann und wie erlaubt ist und dein Angebot an ihn sollte witrklich attraktiv sein.

Daher möchte ich dir als Besitzer eines so großartigen Hundes ein Training anbieten, bei dem du mit euresgleichen zusammen arbeitest und du ein perfektt auf deinen Dackel zugeschnittenes Training erhälst.

 

Beschäftigungsideen für deinen Dackel

So machst du deinen Dackel glücklich – Beschäftigungsideen für euren Spaziergang

Die Nase immer am Boden, sich durchgraben bis nach China, jedes Loch untersuchen und die Hecke auf Links drehen – das klingt nach richtig viel Spaß für deinen kleinen Begleiter.

Hättest du Lust mit deinem Erdhunf gemeinsam als Team auf Abenteuer zu gehen?
Du wirst merken, wie eure Beziehung eine richtigen Kick erlebt, dein Dackelchen dir besser zuhört und dich als Jagdpartner zunehmend schätzt.

Wir schauen in diesem Training, was du auf deinen alltäglichen Spaziergängen tun kannst, damit dein Dackel mit dir auf Abenteuerreise geht, statt alleine Spaß zu haben.

Das lernst Du und Dein Hund:

  • Wie funktioniert die Dackelnase?
  • Bedürfnisgerechte Beschäftigung – was bedeutet das?
  • Ideen zur Auslastung

Nächster Termin: 7. Mai 2023, 10 – 13 Uhr

Teilnahme: 75 €/Teilnehmer mit Hund; 30 € Begleitpersonen, Teilnehmer ohne Hund

Zur Anmeldung

Rückruftraining für deinen Dackel

Hier folgt bald ein Rückrufkurs für dich und deinen Dackel!