Spezial: Rückruf trainieren für deinen jagdlich motivierten Hund

Dein Hund kennt das Signal für den Rückruf und ihr habt ihn gut trainiert. Nun kannst du diesen in schwierigeren Situationen trainieren: Abrufen auf größere Distanz, unter Ablenkung, abrufen von jagdlichen Reizen und einiges mehr.

Wichtige Information vorab:

Sollte deinen Hund jagdlich motiviert sein, solltest du zunächst die ersten Schritte des Freilauftrainings trainiert haben.

Um einen Rückruf in jagdlicher Situation erfolgreich zu üben, ist es absolut notwendig, dass sich dein Hund bereits an dir orientiert, aufmerksam in deine Richtung ist und gelernt hat mit dir zusammenzuarbeiten.

Wir üben dein Rückruf Signal unter starker Ablenkung. Du lernst deinen Hund noch besser zu lesen, ihn genauer anzuleiten und wie du für dich allein den Rückruf immer wieder trainieren kannst unter jagdlichen Gesichtspunkten.

Das lernst du und dein Hund:

  • Den Rückruf unter Ablenkung trainieren
  • Trainingsideen für Distanz, Dynamik und Ablenkungen
  • Jagdliche Reize selbst schaffen
Nächster Termin: 2. Oktober 2021, 10 – 13 Uhr

Teilnahme: 65 €/TN mit Hund,
30 € Begleitpersonen